Elektroindustrie

Elektroexporte: Entwicklung im Januar 2020 sehr uneinheitlich

Erstmals seit Juni 2019 sind die deutschen Exporte elektrotechnischer und elektronischer Produkte wieder leicht zurückgegangen. Im Januar 2020 nahmen sie gegenüber dem Vorjahr um 1,8 Prozent auf 17,6 Milliarden Euro ab. „Wenn überhaupt sind die Auswirkungen der Corona-Krise hier erst in sehr geringem Maße enthalten“,...

Effekte des Corona-Virus in Januar-Zahlen noch nicht enthalten

Bei den Auftragseingängen verzeichnete die deutsche Elektroindustrie im Januar dieses Jahres ein Minus von 7,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Während die Inlandsbestellungen deutlich rückläufig waren (- 15,3 Prozent), gaben die Bestellungen aus dem Ausland nur moderat um 1,1 Prozent nach. Hier standen sich ein...

Deutsche Elektroexporte trotz gebremsten Wachstums mit neuem Rekord

Die Exporte der deutschen Elektroindustrie sind im Dezember 2019 um 2,8 Prozent gegenüber Vorjahr auf 16,2 Milliarden Euro gewachsen. Im gesamten letzten Jahr legten die aggregierten Branchenausfuhren damit um 2,7 Prozent auf 216,5 Milliarden Euro zu. „Zwar war dies der nunmehr sechste Rekordwert in Folge, allerdings...

Die Deutsche Elektroindustrie schließt 2019 mit Minus ab

Im Dezember 2019 verzeichnete die deutsche Elektroindustrie 1,0 Prozent weniger Auftragseingänge als im Vorjahr. „Immerhin war dieser Rückgang deutlich geringer als in den Monaten zuvor und auch niedriger als im Durchschnitt des gesamten letzten Jahres“, sagte Dr. Andreas Gontermann. Während die Inlandsbestellungen im...

ZVEI Jahresauftakt-Pressekonferenz am 28.01.20 in Frankfurt am Main

Die deutsche Elektroindustrie konnte 2019 nur bei den Exporten ein Wachstum verzeichnen. Produktion, Umsatz und Auftragseingang hingegen mussten Rückgänge hinnehmen, teilte der Verband gestern in Frankfurt mit. „Die deutsche Elektroindustrie ist stark in die globalen Wertschöpfungsprozesse eingebunden. Die...

Deutsche Elektroindustrie im September: Nur beim Umsatz ein leichtes Plus

Im September 2019 lagen die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie um 3,9 Prozent unter ihrem Vorjahreswert. Während die Inlandsbestellungen um 9,7 Prozent gefallen sind, konnten die Aufträge aus dem Ausland allerdings leicht um 0,5 Prozent zulegen. Kunden aus dem Euroraum orderten im September 5,6 Prozent...

Schlechte Aussichten: ZVEI erwartet Produktionsrückgang in der deutschen Elektroindustrie

Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie sind im August 2019 um 6,7 Prozent gegenüber Vorjahr zurückgegangen. Die Inlandsbestellungen gaben um 9,6 und die Auslandsbestellungen um 4,5 Prozent nach. Im Gesamtzeitraum von Januar bis August dieses Jahres lagen die Auftragseingänge damit 1,6 Prozent unter...

Deutsche Elektroindustrie: Zuletzt kaum Bewegung bei Aufträgen, Produktion und Umsatz

Im Juli 2019 lagen die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie um 1,9 Prozent unter ihrem Vorjahreswert. Die Inlandsbestellungen gaben um 1,0 Prozent nach, die Auslandsbestellungen um 2,5 Prozent. Bei letzteren standen sich ein starker Rückgang der Aufträge aus dem Euroraum (- 11,4 Prozent) und ein...

Deutsche Elektroindustrie mit Rückgängen im ersten Halbjahr

Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie lagen im Juni 2019 knapp auf Vorjahresniveau (- 0,2 Prozent). „Dabei verhinderten allein Großaufträge aus dem nicht zur Eurozone zählenden Ausland einen wesentlich stärkeren Rückgang“, sagte ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. Während die Bestellungen aus...

Deutsche Elektroexporte trotzen der nachlassenden Konjunktur

Die Exporte der deutschen Elektroindustrie sind im Mai 2019 erneut gestiegen: Gegenüber Vorjahr nahmen sie um 5,1 Prozent auf 17,1 Milliarden Euro zu. Dies war der höchste jemals in einem Mai erzielte Exportwert. „Insgesamt scheinen die Ausfuhren bisher noch wenig beeindruckt von den internationalen Handelskonflikten...