VDMA R+A und Startup-Plattform „GO2automation“ vereinbaren Zukunftspartnerschaft

Neues Exzellenz-Netzwerk der Industrie

KI hilft beim Einstieg in Automation

Der VDMA-Fachverband Robotik + Automation hat mit der Startup-Plattform „GO2automation“ von Andugo eine Kooperation vereinbart. Gemeinsames Ziel ist, Unternehmen bei der Automation datengestützt zu begleiten. Kleine, mittelständische und große Firmen profitieren von einer KI-gestützten Plattform-Vernetzung. „Wir sind als Wissens- und Expertendatenbank darauf spezialisiert, die Automation von Fertigungsprozessen deutlich effektiver zu gestalten“, sagt Dirk Engelbrecht, CEO bei Andugo. „Interessierte Unternehmen kommen auf der ´GO2automation-Plattform` passgenauer, kostengünstiger und schneller zum Projekterfolg als mit traditionellen Ansätzen.“

„Wir nehmen Firmen auf dem Weg zur smarten Produktion der Zukunft an die Hand“, sagt Patrick Schwarzkopf, Geschäftsführer VDMA Robotik + Automation. „Wir bieten insbesondere auch kleinen und mittelgroßen Unternehmen eine praxisnahe Möglichkeit, die Chancen der Automation Schritt für Schritt zu erschließen. Die hier registrierten Fachanbieter gehören sowohl in Deutschland als auch international zur Top-Liga der Robotik und Automation.“ Die Partnerschaft ist ein wichtiger Meilenstein, die Plattformökonomie im Bereich „Business-to-Business“ aktiv zu gestalten: Gemeinsam unterstützen VDMA Robotik + Automation und die Startup-Plattform „GO2automation“ die Wettbewerbsfähigkeit der Marktteilnehmer aller Unternehmensgrößen in verschiedensten Branchen - Anwender, Anbieter und Systemintegratoren.
 

Stichwörter
VDMARobotik