VDE

Untersuchungen mit einem Bildverarbeitungssystem

Die Industrielle Bildverarbeitung blickt auf eine seit rund 35 Jahren andauernde Erfolgsgeschichte zurück und ist für Mess-, Prüf- und Positionieraufgaben im Fertigungstakt in vielen Wirtschaftszweigen nicht mehr wegzudenken. Die Richtlinienreihe VDI/VDE/VDMA 2632 hat das Ziel, Anwender und Lösungsanbieter hierbei in...

Die neue Richtlinie liefert Anwendern von industrieller Bildverarbeitung Unterstützung

Industrielle Fertigungsprozesse zeichnen sich durch eine fortschreitende Automatisierung und immer höhere Anforderungen an die Fertigungsqualität aus. In vielen Fällen schaffen Bildverarbeitungssysteme die Voraussetzungen zur Produktivitäts- und Qualitätssteigerung und liefern die Datenbasis zur Prozessoptimierung...

Neue VDI/VDE-Studie „Brennstoffzelle für die Elektromobilität von morgen“

Elektromobilität leistet einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der umwelt- und klimapolitischen Ziele des Pariser Übereinkommens. Aus Sicht des VDI und des VDE konzentriert sich die jetzige Diskussion jedoch zu sehr auf Batteriefahrzeuge. Diese alleine genügen nicht, um die energie- und umweltpolitischen Ziele der...

Neue EMV-Vollabsorber-Halle des VDE-Instituts in Offenbach

Das VDE-Institut hat letzte Woche in Offenbach eine weitere hochmoderne EMV-Vollabsorber-Halle (EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit) eröffnet. Damit reagiert das Prüfinstitut auf den steigenden Bedarf der Industrie an hochwertigen EMV- und Funk-Prüfdienstleistungen. „Immer mehr Geräte und Anlagen sind miteinander...

Prof. Dr. Hans Dieter Schotten von der TU Kaiserslautern

Professor Dr. Hans Schotten ist zum neuen Vorsitzenden der Informationstechnischen Gesellschaft (VDE / ITG) und damit zum Mitglied des Präsidiums des Technologieverbandes VDE gewählt worden. Ebenfalls ins Präsidium gewählt ist Ralf Christian, CEO Division Energy Management bei der Siemens AG in Erlangen.