IoT

Messverstärker LCB

Althen Sensors & Controls stellte auf der SPS Smart Production Solutions 2019 in Nürnberg den universellen Messverstärker LCB für Wiegezellen vor. Er wird den „Industrie 4.0“-Anforderungen gerecht und ist insbesondere für IoT-Bedürfnisse konzipiert. Der Messverstärker LCB, der mit einem integrierten Analog/Digital-...

Turck-Geschäftsführer Christian Wolf

Für das Geschäftsjahr 2019 erwartet Turck trotz der angespannten wirtschaftlichen Lage in seinen Kernmärkten Maschinenbau und Automobilindustrie einen konsolidierten Gesamtumsatz, der mit rund 640 Millionen Euro nahezu auf Vorjahresniveau liegt. Das entspricht im Vergleich zum Ergebnis des Jahres 2018 von 660 Millionen...

Die neu vorgestellte Caneo Series ist frei konfigurierbar und optimal auf IoT-Anwendungen abgestimmt

Captron präsentiert auf der diesjährigen SPS sein Produktportfolio aus kapazitiven Tastern und Messsystemen. Das Messe-Highlight ist dabei die in diesem Jahr neu vorgestellte Caneo Series. Sie überzeugt durch die von Captron vorangetriebene Sensor Fusion Technology und ihr weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip....

Die Digitalisierung von Produktionsprozessen bietet neben ökonomischen Vorteilen ein hohes Potenzial für Material- und Energieeffizienz

Ein Maschinen- und Anlagenbauer speichert und analysiert auf einer Industrial-Internet-of-Things-Plattform die Betriebsdaten aller Maschinen, die er verkauft. Ein Frühwarnsystem kündigt anstehende Wartungsarbeiten an, noch bevor eine Maschine kaputt geht. Die Maschinen danken es mit einer längeren Lebensdauer. Einem...

Mindsphere World e.V. nimmt in Belgien mit 13 Mitgliedern Tätigkeit auf

Die weltweite IoT-Nutzerorganisation Mindsphere World wächst: Mit Mindsphere World Asean-Pacific wurde Anfang 2019 der erste Verein für IoT in dieser Region gegründet. Die Nutzerorganisation hat ihren Hauptsitz in Singapur und umfasst 15 Gründungsmitglieder. Zudem wurde in Belgien eine - zum Mindsphere World e.V. in...

Hannover Messe 2019: Ausstellungsbereich Industrial Security

Unternehmen können viel tun, um es internen und externen Hackern schwerzumachen, bevor es zu spät ist. Industrial Security sollte in der Industrie 4.0 von Anfang an berücksichtigt werden: Der überlegte Umgang mit externen Schnittstellen an den Computern und der Einsatz von Verschlüsselung gehören ebenso dazu wie ein...

DHL Supply Chain investiert 300 Millionen Dollar

DHL Supply Chain ist Marktführer in der Kontraktlogistik und Teil der Deutsche Post DHL Group. Der Anbieter will 300 Millionen US-Dollar in Nordamerika investieren. An 350 der insgesamt 430 Standorte soll so die Einführung neuer Technologien beschleunigt werden. Die Auswahl der Lösungen basiert dabei auf Ergebnissen...

Li-Fi, also die drahtlose Datenübertragung mit Licht bietet Kommunikation in Echtzeit für verschiedene Anwendungen

Li-Fi, also die drahtlose Datenübertragung mit Licht bietet Kommunikation in Echtzeit für verschiedene Anwendungen. Auf der diesjährigen Electronica in München stellten Spezialisten des Fraunhofer IPMS die verschiedenen Li-Fi Technologien für unterschiedliche Echtzeitanforderungen der Fachöffentlichkeit vor.

Betriebs-Rechenzentren unter Leistungsdruck

Unternehmen, Geschäftsmodelle und komplette Branchen durchlaufen die Digitale Transformation. Die vernetzte Industrie 4.0, Machine-to-Machine-Kommunikation und das Internet der Dinge (IoT) setzen auch Rechenzentren unter höheren Druck. „Die Anforderungen an Skalierbarkeit und Effizienz in Rechenzentren steigen rasant....

Relayr von Munich Re übernommen, um industrielle IoT-Strategie weiter auszubauen

Munich Re wird über ihre Gruppengesellschaft Hartford Steam Boiler (HSB) 100 Prozent an Relayr, einem Softwareanbieter von Lösungen für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) übernehmen. Der angesetzte Unternehmenswert beträgt 300 Millionen US-Dollar. Das schnell wachsende Unternehmen liefert umfangreiche Lösungen...